Auf den Spuren von aktiven Störungen im Teutoburger Wald
ein DFG-Projekt

Die Eiszeiten in den Alpen: Erforschung der Klimaentwicklung bei Winterstettenstadt
ein ICDP-Projekt

DESMEX II: Erzvorkommen durch neuartige Methode erkunden
ein BMBF-Projekt

MoreSpin - Entwicklung eines mobilen NMR-Sensors
ein DFG-Projekt

Klimadynamik in Westafrika: Einfluss auf den modernen Menschen
- ein DFG-Projekt

PlayType: Katalogisierung geothermischer Provinzen
ein BMWi-Projekt

Klimadynamik: Waldsteppen der zentralen Mongolei
ein DFG-Projekt

Solidarität mit der Ukraine

Die Leitung des LIAG verurteilt den russischen Angriff auf die Ukraine und den damit verbundenen Bruch des Völkerrechts und steht vollumfänglich hinter dem von der Allianz der Wissenschaftsorganisationen verfassten Statement.

Geflüchteten ukrainischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bietet das LIAG Unterstützung beim gemeinsamen Einreichen von Forschungsanträgen an.

Mehr Informationen

News

LIAG veröffentlicht Forschungsbericht 2021

Auf rund 110 Seiten präsentiert der Forschungsbericht 2021 wieder eine Auswahl spannender Highlights und Projekttätigkeiten im Rahmen der geophysikalischen Erforschung von Grundwasser, Geogefahren, Geothermie und Klima- und Landschaftsveränderungen. 

Online lesen


Geothermie Expertise des LIAG in der Tagesschau

Wie kann Deutschland klimaneutral werden und welche Möglichkeiten gibt es, um die Unabhängigkeit von russischen Energieimporten zu beschleunigen? Im Interview mit Anja Martini von der Tagesschau diskutiert Prof. Dr. Inga Moeck vom LIAG welchen Beitrag die Geothermie zur Energiewende leisten kann.

Zum Tagesschaubeitrag


Studie empfiehlt sofortigen Ausbau der Ökowärme mit Geothermie

Unabhängigkeit von Erdgasimporten: Metastudie zum Potenzial der Geothermie als erneuerbare Energie und als Ersatz für fossile Brennstoffe in der Wärmeversorgung in Deutschland macht deutlich, dass ohne Sofortmaßnahmen zum Ausbau der Geothermie der Aufbau des Ökowärmesektors zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele nicht möglich ist. 

Zur Pressemitteilung


Wärmewende in Deutschland: Geothermieportal wird erweitert

Das Geothermische Informationssystem GeotIS des LIAG bietet mit zahlreichen Daten einen Überblick über die tiefe Geothermie in Deutschland. Das Projekt ArtemIS startet nun die Erweiterung unter anderem mit Daten zur mitteltiefen Geothermie – gefördert vom BMWK mit rund zwei Millionen Euro. 

Zur Pressemitteilung

Neues Verfahren ermittelt neotektonische Aktivität an verdeckten Verwerfungen

Bedeutung für Erdbebengefährdungskarten: Forschende des LIAG und der LUH haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie den Zusammenhang zwischen kleinen Deformationsstrukturen an der Oberfläche und der neotektonischen Aktivität verdeckter Verwerfungen im Untergrund nachweisen können.

Zur Pressemitteilung


Wissenschaft-Podcast über Zyklostratigraphie

In der neusten Folge des CycloPod Podcast spricht Arne Ulfers, Doktorand am LIAG, über seine Forschung an Halbpräzessionszyklen in Europa und deren Bedeutung für die Klimaforschung. Seine neuen Erkenntnisse hatte Ulfers erst kürzlich in einem Artikel in der Zeitschrift „Quaternary Science Reviews“ veröffentlicht.

Zum Podcast